Donnerstag, Juni 20, 2024
TD

Tägliche Dosis NFL – 22.12.20

Die Schlagzeilen zur NFL von heute:

Tägliche Dosis

 

Die sensationelle 27:17 Niederlage der Steelers in Cincinnati war womöglich einen Tick weniger sensationell, wenn man die Steelers zuletzt hatte spielen sehen. Zu viele Turnover, zu viele Drops der Receiver und zu wenig Druck der Defense, die bis vor ein paar Wochen zu den besten der Liga gehört hatte, bevor einige Verletzungen zu verkraften waren.

Nächste Woche gegen die Browns und mittlerweile ist nicht einmal mehr der Divisionssieg sicher.

Was für ein Fall von 11-0.


 

Die NFL-Welt trauert um einen der großen Pass Rusher. 58 ist auch wirklich kein Alter zum Abtreten – sehr schade.


 

Er wurde damals in Detroit vom Hof gejagt und ich war zugegebenermaßen ein Befürworter der Entlassung. Mit Raketenwissenschaftler Matt Patricia wurde es jedoch erheblich schlechter. Also mal sehen, ob der Mann mit den stoischen Gesichtszügen vielleicht doch noch eine Chance kriegt.


 

Clyde Edwards-Helaire wurde für die Fantasy Football Saison (mal ein kurzer Hinweis auf meine Fantasy Bedienungsanleitung) gehyped ohne Ende.

Die nackten Zahlen: 803 Yards und 4 Touchdowns zu Fuß, 207 und 1 Touchdown per Pass in 13 Spielen. Ganz ok, aber sicher nicht das Beste seit der Erfindung von geschnittenem Brot.


 

Der unfreiwillige „Star“ von Hard Knocks mit den Browns (auch in meinem Buch *g*) darf jetzt dann wohl endgültig als „Bust“ bezeichnet werden, der seinem Ruf vor dem Draft nie auch nur annähernd gerecht wurde.

Unvergessen sein Auftritt, nachdem er in der Nacht zuvor festgenommen worden war…


 

A propos NFL-Spieler, die die Finger nicht von Drogen lassen können: Josh „Flash“ Gordon ist wieder da. Mal sehen, wie lange diesmal.


 

Die Pro Bowl Nominierungen sind da – wer hat nicht monatelang darauf gewartet?

Mein Artikel dazu ist bei football-aktuell


 

Diese Art von Fragen ist es, die Twitter immer noch interessant macht. Das Bild von Gil Brandt wird aber schwer zu toppen sein…

 


 

 


Heute gab es…

…bei football-aktuell von mir:

Die Vorstellung der Pro Bowl Kader – für den virtuellen Pro Bowl: Der Direktlink

Nominierte und die Vorteile dieser Ausrichtung.

 

 


Außerdem gibt es natürlich immer noch mein Buch bei mir (Bestellung per Mail anklicken – gerne mit Widmung und/oder Unterschrift für 9,99 Euro inkl. Versand) oder hier bei Amazon:



Countdown Super Bowl LV in Tampa Bay

Countdown SBLV Tampa Bay

Das nächste Highlight ist – natürlich – Super Bowl LV im Raymond James Stadium in Tampa Bay. Ich war bereits einmal in dem Stadion (2007), diesmal werde ich aber sicher nicht am Start sein (im Gegensatz zu meinem Super Bowl Trip nach Atlanta).

Das Stadion hat mich damals nicht vom Hocker gehaut, aber meine Frau und ich hattens damals tatsächlich in Großaufnahme auf den Videowürfel geschafft (womöglich, weil sie ein McNabb / Eagles- und ich ein Seau / Dolphins-Trikot anhatte… beim Spiel der Buccaneers und Jaguars). Außerdem gab es eine Sturmwarnung. Ansonsten ist nicht mehr wirklich viel hängengeblieben. Das wäre diesmal dank Highlight Super Bowl sicher anders, aber ich fahre dann lieber zu:



Countdown NFL Draft 2021 in Cleveland, 29. April – 01. Mai

The Land Ohio 2021

Ich habe mit viel Optimismus (und Stornierungsoption) einen Flug und diverse Unterkünfte in Cleveland bzw. Umgebung gebucht.

Foto: Destination Cleveland

Zum Einen war ich noch nie in der Ecke, die Hall Of Fame in Canton stand schon lange auf meiner mittlerweile sehr kurzen ToDo-Liste und der Draft in Dallas begeistert mich auch knapp drei Jahre später immer noch beinahe täglich. Also viele Gründe für einen Trip rund um den Eerie-See Ende April (falls Corona das zulässt…).

 

 

 


Cody York for ThisIsCleveland.com

So voll wird das First Enery Stadium der Cleveland Browns beim Draft sicher nicht werden. In Dallas durften ungefähr 25.000 (von gut 100.000 Kapazität) rein, hier werden es „dank“ Corona sicher noch deutlich weniger werden.

Trotzdem freue ich mich auf das von Mike Polk Jr einmal scherzhaft „Factory Of Sadness“ benannte First Energy Stadium, das mittlerweile endlich auch Anlass zum Jubel gibt.

 

 

 

Cleveland The Land Ohio NFL Draft

Foto: ThisIsCleveland.com

Ich kanns kaum erwarten. The Land – ich komme!

 

Herzlichen Dank an crowdriff.com für die Bilder!