Dienstag, April 23, 2024
SeasonTD

Tägliche Dosis NFL – 16.12.20

Ich probiere mal etwas Neues aus, nachdem der Sonntag hier oft genug für meine vielfältigen Tätigkeiten bei football-aktuell draufgehen muss: Ich werde (zumindest versuchen) jeden Tag die Schlagzeilen der NFL anhand diverser Tweets zu kommentieren.

Außerdem verlinke ich, was ich an dem Tag für football-aktuell geschrieben habe, und dann freue ich mich noch per Countdown auf Super Bowl LV in Tampa Bay und vor allem auf den Draft in Cleveland. Den werde ich besuchen, falls Corona das zulässt (siehe unten).

Anmerkungen gerne auf den bekannten Kanälen!

Die Schlagzeilen zur NFL vom 16.12.:

Die 32 Teambesitzer sind nicht deswegen zu den reichsten Männern (und im Einzelfall Frauen) der Welt geworden, weil sie schlecht wirtschaften. Aus finanzieller Sicht macht ein 17. Spieltag natürlich Sinn, aber auch nur aus finanzieller. Das wird – gerade angesichts der Einnahmeverluste wegen fehlender Zuschauer in dieser Corona Saison – dazu führen, dass es ein 17. Spiel geben wird. Egal, wie schwachsinnig ein 17. Spieltag sportlich ist.

Count On It!


Die Impfgegner werden aufschreien: Jetzt werden die auch noch belohnt, die sich zwangsimpfen lassen.

Ja.

Und das ist auch gut so. Ich werde der Erste in der Schlange sein: „Einmal alles bitte.“

Wer das nicht will – kein Problem (die Diskussion hatte ich am Wochenende mit der Schwägerin): Wird dann halt schwer mit Urlaub, Konzerten und vielem mehr. Das hat nichts mit „Zwang“ zu tun – nur einer Güterabwägung, die jeder für sich selbst treffen muss, und einer Wahrscheinlichkeitsberechnung.

Ich finde es gut, wenn die NFL Gutes tut. Und das tut sie tatsächlich immer wieder einmal.

 


Die NFL ist zufrieden mit ihren Bekämpfungsstrategien gegen Corona oder CoViD-19, wie es in den USA meistens heißt. Angesichts bisher komplettierter 14 Wochen und keinem ausgefallenen Spiel kann sie das wohl sein (ich hätte das so nicht erwartet).

Jetzt wurde der von vielen geforderten Bubble-Lösung, wo man Teams „wegsperrt“ (wie es die NHL und NBA getan haben), nicht nur eine Absage erteilt, sondern mehr oder weniger ein Verbot ausgesprochen.


Immer die gleichen Teams bla bla bla… Die Abendpartie bei Pro Sieben ist definitiv das Beste, was der Spieltag zu bieten hat. Ich freu mich!

Wie das mit der Spielauswahl läuft, habe ich mit Christoph „Icke“ Dommisch in unserem zweiten Interview besprochen. 2016. Trotzdem zieht sich die (unberechtigte) Kritik daran seit Übertragungsbeginn 2015 wie ein roter Faden durch: Hier noch einmal der Link zum Interview.


Und die Nachricht zum Übelwerden:

Er spielte mit einer GEBROCHENEN KEHLE.

Unfassbar.


Heute gab es noch… den National Signing Day von Alexander Honig

…bei football-aktuell:

 

Alexander Honig TCU Unicorns

Ich durfte den damals 17jährigen Quarterback Alexander Honig der Schwäbisch Hall Unicorns U-19 im Juli 2019 für den HUDDLE (Ausgabe 10/19) interviewen.

Heute hat Honig – wie bereits damals geplant – seinen Letter of Intent für TCU (die Texas Christian University) unterschrieben. Wieso er der erste seiner Klasse war und was das für ihn bedeutet:

Artikel Alex Honig

 

 


Außerdem gibt es natürlich immer noch mein Buch bei mir (Bestellung per Mail anklicken – gerne mit Widmung und/oder Unterschrift für 9,99 Euro inkl. Versand) oder hier bei Amazon:



Countdown Super Bowl LV in Tampa Bay

Countdown SBLV Tampa Bay

Das nächste Highlight ist – natürlich – Super Bowl LV im Raymond James Stadium in Tampa Bay. Ich war bereits einmal in dem Stadion (2007), diesmal werde ich aber sicher nicht am Start sein (im Gegensatz zu meinem Super Bowl Trip nach Atlanta).

Das Stadion hat mich damals nicht vom Hocker gehaut, aber meine Frau und ich hattens damals tatsächlich in Großaufnahme auf den Videowürfel geschafft (womöglich, weil sie ein McNabb / Eagles- und ich ein Seau / Dolphins-Trikot anhatte… beim Spiel der Buccaneers und Jaguars). Außerdem gab es eine Sturmwarnung. Ansonsten ist nicht mehr wirklich viel hängengeblieben. Das wäre diesmal dank Highlight Super Bowl sicher anders, aber ich fahre dann lieber zu:



Countdown NFL Draft 2021 in Cleveland, 29. April – 01. Mai

The Land Ohio 2021

Ich habe mit viel Optimismus (und Stornierungsoption) einen Flug und diverse Unterkünfte in Cleveland bzw. Umgebung gebucht.

Foto: Destination Cleveland

Zum Einen war ich noch nie in der Ecke, die Hall Of Fame in Canton stand schon lange auf meiner mittlerweile sehr kurzen ToDo-Liste und der Draft in Dallas begeistert mich auch knapp drei Jahre später immer noch beinahe täglich. Also viele Gründe für einen Trip rund um den Eerie-See Ende April (falls Corona das zulässt…).

 

 

 


Cody York for ThisIsCleveland.com

So voll wird das First Enery Stadium der Cleveland Browns beim Draft sicher nicht werden. In Dallas durften ungefähr 25.000 (von gut 100.000 Kapazität) rein, hier werden es „dank“ Corona sicher noch deutlich weniger werden.

Trotzdem freue ich mich auf das von Mike Polk Jr einmal scherzhaft „Factory Of Sadness“ benannte First Energy Stadium, das mittlerweile endlich auch Anlass zum Jubel gibt.

 

 

 

Cleveland The Land Ohio NFL Draft

Foto: ThisIsCleveland.com

Ich kanns kaum erwarten. The Land – ich komme!

 

Herzlichen Dank an crowdriff.com für die Bilder!