Freitag, Juni 21, 2024
TD

Tägliche Dosis NFL – 19.12.20

Die Schlagzeilen zur NFL von heute:

Tägliche Dosis

Endlich gibts auch Samstagabend die NFL. Und die beiden Spiele gehören sogar zu den besseren des Spieltags. Trotzdem wirds wohl nur ein kurzes Vergnügen bei mir, auch wenn ich das „Trap Game“ (ein vermeintlich sicherer Sieg zwischen schweren Spielen) der Bills ganz gerne ganz sehen würde…


 

Die Saison von Wide Receiver Michael Thomas passt perfekt ins Jahr 2020. Der beste Receiver der Saison 2019 hatte noch kein einzig beschwerdefreies Spiel 2020 und fällt jetzt den Rest der Hauptrunde aus. Mindestens.

Von überragenden 1725 Yards auf 438 – und keinen einzigen Touchdown. Aua.


 

Das Quarterback-Karussell dreht sich schnell: Colt McCoy darf gegen seine ex-Browns ran, der Schmidts Alex wird wie bereits gestern bekannt von Dwayne Haskins vertreten, aber Matthew Stafford und Drew Brees sind zumindest von ihren Rippenverletzungen zurück. Gerade bei Brees mit elf Brüchen und punktierter Lunge eigentlich unfassbar.


 

Das hat mich stark überrascht. Als ich die letzten Tage gehört hab, dass Browns Head Coach 2019 Freddie Kitchens die Plays für die Giants callen wird (weil sich OC Jason Garrett Corona eingefangen hat), hatte ich mal kurz überlegt, was Dorsey jetzt wohl macht.

Sieht so aus, als ob er nicht lange arbeitslos geblieben ist. Ein paar Sachen kann er ja gut (Draften zum Beispiel, wenn einem Charakter egal ist), Head Coaches auswählen gehört nicht dazu.


 

Traumhaft: Vom unterbezahlten Assistenten des Assistenten zum Head Coach mit über 24 Millionen sicher in der Bank. Es gibt schlimmere Schicksale. Und er sieht ja auch absolut aus wie ein College Head Coach. Glückwunsch an Bielema.


 

Der starting Running Back der Patriots ist raus. Wieder mal ein gutes Beispiel dafür, dass man als Sportwetter dann schnell sein muss. Es vergingen genau vier Minuten, bevor die Wetten auf die Yard-Vorgaben der Backup Running Backs James White (mehr oder weniger 12.5) und Sony Michel (mehr oder weniger 25.5) aus dem Angebot genommen wurden.

Bis dahin hatte ich aber schon genug investiert 🙂 EIGENTLICH sollten das beide locker schaffen, wenn sie RB1 und RB2 sind. Eigentlich…

 


Heute gab es…

…bei football-aktuell von mir:

Brief Dallas Cowboys

Kanadas Premierminister Justin Trudeau hat einen Glückwunschbrief an einen Dallas Cowboy verschickt. Den kennt man mehrheitlich nicht, obwohl er eine ganze Reihe Rekorde hält und „schon immer“ dort spielt: Der Link zum Artikel

 

 

 

 


Außerdem gibt es natürlich immer noch mein Buch bei mir (Bestellung per Mail anklicken – gerne mit Widmung und/oder Unterschrift für 9,99 Euro inkl. Versand) oder hier bei Amazon:



Countdown Super Bowl LV in Tampa Bay

Countdown SBLV Tampa Bay

Das nächste Highlight ist – natürlich – Super Bowl LV im Raymond James Stadium in Tampa Bay. Ich war bereits einmal in dem Stadion (2007), diesmal werde ich aber sicher nicht am Start sein (im Gegensatz zu meinem Super Bowl Trip nach Atlanta).

Das Stadion hat mich damals nicht vom Hocker gehaut, aber meine Frau und ich hattens damals tatsächlich in Großaufnahme auf den Videowürfel geschafft (womöglich, weil sie ein McNabb / Eagles- und ich ein Seau / Dolphins-Trikot anhatte… beim Spiel der Buccaneers und Jaguars). Außerdem gab es eine Sturmwarnung. Ansonsten ist nicht mehr wirklich viel hängengeblieben. Das wäre diesmal dank Highlight Super Bowl sicher anders, aber ich fahre dann lieber zu:



Countdown NFL Draft 2021 in Cleveland, 29. April – 01. Mai

The Land Ohio 2021

Ich habe mit viel Optimismus (und Stornierungsoption) einen Flug und diverse Unterkünfte in Cleveland bzw. Umgebung gebucht.

Foto: Destination Cleveland

Zum Einen war ich noch nie in der Ecke, die Hall Of Fame in Canton stand schon lange auf meiner mittlerweile sehr kurzen ToDo-Liste und der Draft in Dallas begeistert mich auch knapp drei Jahre später immer noch beinahe täglich. Also viele Gründe für einen Trip rund um den Eerie-See Ende April (falls Corona das zulässt…).

 

 

 


Cody York for ThisIsCleveland.com

So voll wird das First Enery Stadium der Cleveland Browns beim Draft sicher nicht werden. In Dallas durften ungefähr 25.000 (von gut 100.000 Kapazität) rein, hier werden es „dank“ Corona sicher noch deutlich weniger werden.

Trotzdem freue ich mich auf das von Mike Polk Jr einmal scherzhaft „Factory Of Sadness“ benannte First Energy Stadium, das mittlerweile endlich auch Anlass zum Jubel gibt.

 

 

 

Cleveland The Land Ohio NFL Draft

Foto: ThisIsCleveland.com

Ich kanns kaum erwarten. The Land – ich komme!

 

Herzlichen Dank an crowdriff.com für die Bilder!