Die „Guess The Lines“ Vorschau – Woche 6

Auch für Woche 6 haben Bence vom Let’s talk football Podcast und ich wie in der Vorwoche versucht, die Wetthandicaps der Sportwettenanbieter für die jeweiligen Spiele vorherzusehen. Dazu gibts noch eine Weltpremiere: Philipp hat sich ebenso an den Handicaps versucht – quasi eine LTF Übermacht. Nachdem Bence jetzt drei Mal den Kürzeren gezogen hat (bei einem Sieg), muss Philipp jetzt ebenfalls eingreifen.

Hier noch einmal kurz die Erklärung, was es mit den Handicaps aka Vorsprung auf sich hat:hier im Sportwettenhelfer

Wer näher dran liegt, bekommt einen Punkt, wer die meisten pro Woche richtig hat gewinnt die Woche und wer am Ende der Saison die meisten richtig hat, bekommt… Nichts. Voraussichtlich. Außer unendlich Ruhm und Ehre natürlich.

Die Lines sind von bet365.com, dem meiner Meinung nach besten Anbieter.

Auch die Woche meinte es unser Zeitplan nicht gut mit uns, so dass es wieder ohne Podcast laufen muss.

Woche 6 – die Spiele

Bei uns steht das Heimteam hinten und wir unsere Tipps sind immer auf die Heimmannschaft bezogen. Da bauen wir aber auch gerne mal ungewollt Fehler ein.

Carolina Panthers – Philadelphia Eagles 23:28

bet365: -3.5             Bence: -3           Philipp: -2.5            Carsten: -3

Tipptechnisch waren Bence und ich nen Tick näher dran; die Eagles holen einen wichtigen Auswärtssieg und sind klar auf #1 in der NFC East.

 

Atlanta Falcons – Miami Dolphins

bet365: -11.5             Bence: -7              Philipp:  -13           Carsten: -7

Den Dolphins traut – eigentlich zurecht – kein Mensch etwas zu. Dazu noch die bizarre Geschichte um den „weißes-Pulver-wohl-kein-Puderzucker“ schnupfenden O-Line Coach… Es ist Feuer unter dem Dach bei den Fins. Und bisher waren sie nicht bekannt dafür, bei Widrigkeiten zurückzuschlagen.

Ich entschuldige mich für die -7.

 

Houston Texans – Cleveland Browns

bet365: -9.5             Bence:  -7          Philipp: -4.5            Carsten: -10

Watt raus (Watt a shame!), Mercilus raus – da könnte es sogar gegen die Brownies knapp werden. Na ja. Wahrscheinlich nicht. Trotzdem mehr als schade.

 

Minnesota Vikings – Green Bay Packers

bet365:  +3            Bence:  +3             Philipp: Pick            Carsten: +6

Eine der älteren Rivalitäten im Football mit Vorteil aktuell ganz klar bei den Packers.

 

New Orleans Saints – Detroit Lions

bet365:  -5.5            Bence:  + 1.5       Philipp:  -1           Carsten: -3

Ich finds deutlich zu hoch, wenn man bedenkt, dass die Saints wie immer ohne Defense antreten. Eine meiner wenigen Wetten diese Woche.

 

New York Jets – New England Patriots

bet365:  +9.5       Bence: +8.5              Philipp:  +10       Carsten: +10

Auch ein Rivalry Game… Um die Tabellenführung der AFC East. Mir wird schlecht (vor allem, wenn ich an meine „Under 5.5 Wins“ Wette der Jets denke)

 

Baltimore Ravens – Chicago Bears

bet365: -6           Bence:  – 3          Philipp: -6            Carsten: -6

Muss ich jetzt nicht wirklich sehen, das Match zweier deutlich unterdurchschnittlicher Teams…

 

Washington – San Francisco 49ers

bet365: -9.5     Bence:  – 3           Philipp:  -10           Carsten: -7

Ein absolutes Spitzenspiel! Anfang der 90er. Seitdem? Na ja. Not so much.

 

Arizona Cardinals – Tampa Bay Buccaneers

bet365: +2.5             Bence: + 1.5       Philipp:  -1.5           Carsten: Pick

Die alten Cardinals ohne Running Game (egal, ob da jetzt noch Adrian Peterson rumläuft oder nicht) gegen die Wunden leckenden Bucs. Bin gespannt.

 

Jacksonville Jaguars – Los Angeles Rams

bet365: -3             Bence: – 3        Philipp:  -3           Carsten: -4.5

Von der Bilanz her ein Spitzenspiel. Wenn man so will. Ist aber halt doch Jaguars gegen Rams.

 

Kansas City Chiefs – Pittsburgh Steelers

bet365: -4.5             Bence: – 4.5       Philipp:   -7.5          Carsten: -3

Wenn die Chiefs so weitermachen, wird Alex Smith MVP (hab ein paar Euro zu einer 29er Quote gesetzt gehabt vorletzte Woche *g*). Die Steelers dagegen angeschlagen nach dem Debakel gegen die Jaguars und Big Ben denkt laut über einen Rücktritt nach (darf ich wetten, dass er das nicht tut? Bitte, bitte…).

 

Oakland Raiders – Los Angeles Chargers

bet365:              Bence: Pick        Philipp: – 6          Carsten: -3

Die Line fehlt wegen der Carr-Verletzung (man munkelt, dass er spielt). Zudem ist noch nicht fix, wo das Spiel stattfindet, nachdem ein Waldbrand in Kalifornien wütete und die Luft noch verraucht ist.

 

Denver Broncos – New York Giants

bet365:  -12            Bence:  – 10       Philipp: -7           Carsten: -5

Ah. Das gute alte „Eli sad face“. Kann man nicht genug davon kriegen. Hat wohl gerade erfahren, wer seine Receiver sein sollen…

 

Tennessee Titans – Indianapolis Colts

bet365:              Bence:   Pick     Philipp: – 3        Carsten: -1

Auch hier noch keine Lines, weil auf beiden Seiten nicht klar ist, wer Quarterback spielt. Das kann also dauern.

 

Endstand Woche 6

Bence – Philipp – Carsten: 6-5-5

Wahnsinn, war das knapp! Die Partie der Steelers gegen die Chiefs brachte Bence den Sieg. Glückwunsch!

 

Gesamtstand

Bence – Philipp – Carsten: 2-0*-3

*erst ab Woche 6 und nicht wie der Rest ab Woche 2.

 

Viel Spaß in Woche 6 Jungs und Mädels!