Donnerstag, Februar 29, 2024
Offseason

Athletic Greens – AG1

Sponsoring | Werbung

 

Wer Betreiber einer Website ist, wird in schöner Regelmäßigkeit mit Werbeanfragen „konfrontiert“. Gerne mit mehr oder weniger professionell zusammengebauten Blöcken im Baukastenprinzip und selten mit wirklichem Mehrwert.

Die Anfrage von Athletic Greens (AG1) bildete hier eine schöne Ausnahme: Tatsächlich war es endlich mal ein Produkt, bei dem ich mir selbst eine dauerhafte Nutzung vorstellen konnte.

Als Hintergrund: Ich bin sicherlich kein Profisportler, aber doch ein durchaus ambitionierter Freizeitsportler: Seit fast zwei Jahren (genau seit 01.06.20) laufe ich ohne Unterbrechung täglich (Minimum eine Meile, meist mehr) und spiele mehrmals die Woche noch Fußball.

Was allerdings deutlich zu kurz kommt, ist dank meines NFL-Nebenjobs hier zum Einen der Schlaf und zum Anderen eine gesunde Ernährung. Vor allem die „fünf gesunden Sachen“ am Tag schaffe ich kaum mehrmals die Woche, was mir immer einmal Kopfzerbrechen bereitet. Die richtige Ergänzung hatte ich hier aber noch nicht gefunden.

Hier kommt jetzt AG1 ins Spiel : Ein Supplement, das den Körper täglich mit wichtigen Vitaminen, Mineralstoffen und Co. unterstützt. Erstmals auf meinem Radar aufgeschlagen ist AG1 bei NFL-Business Insider / Podcaster / Ausdauersportler Andrew Brandt. Der Hobby-Triathlet ist seit langer Zeit zufriedener Nutzer … und trifft aus meiner Sicht sonst auch viele gute Entscheidungen im Leben. Diese Entscheidung fiel also leicht!

 

Was ist drin?

AG1 ist ein Pulver, in dem gleich 75 Inhaltsstoffe stecken:

  1. Vitamine
  2. Mineralstoffe
  3. Botanicals
  4. lebende Kulturen
  5. ein Enzym- und Pilzkomplex

Was nicht drin ist: genveränderte Organismen, Herbizide / Pestizide, künstliche Farbstoffe, Konservierungsmittel oder Süßstoffe.

Die Formel wurde bereits über 50mal überarbeitet; AG1 ist glutenfrei, ohne Eier, ohne Zuckerzusatz, nussfrei + milchfrei. Zudem ist Athletic Greens klimaneutral zertifiziert.

Ein Messlöffel (ca. 12 g) davon soll auf nüchternen Magen – also idealerweise morgens – in 250 bis 350 ml Wasser aufgelöst und der dadurch entstehende grüne Shake getrunken werden. Das wars.

 

Der Start

Athletic Greens

Der dekorative Karton, den ich erhalten hatte, enthielt

  • eine dekorative und hochwertige Aufbewahrungsdose für das Pulver (rechts oben),
  • Zubehör in Form von Shaker und Messlöffel sowie
  • eine Monatsration Pulver und zwei 5er Packungen Travelpacks (das Pulver in Tütchen) und
  • ein 30 ml Fläschchen „d3+k2“, das in Tropfenform beigegeben wird und leicht für ein Jahr reicht.

 

Meine Erfahrungen

Sind logischerweise noch nicht wirklich vorhanden, da ich eben erst gestartet habe. Der Shake ist aber tatsächlich innerhalb einer Minute leicht zubereitet und vor allem schmeckt er angenehm fruchtig. Nicht zu süß und die kräftige Farbe sollte einen nicht abschrecken.

Ich frühstücke üblicherweise nicht zuhause und nehme den Drink daher in der Arbeit zu mir. Das gibt auf jeden Fall ein besseres Gefühl als ein Kaffee auf nüchternen Magen.

Update 09.03.22:

AG1 regt auf jeden Fall den Stoffwechsel² an 🙂 Zudem fühle ich mich – bestimmt auch in Verbindung mit dem Ende der NFL-Saison – deutlich wacher und leistungsfähiger. Ich bin gespannt, ob ich dieses Level dauerhaft halten kann.

Update 22.05.22:

Ich habe die Travelpacks (vorportionierte Päckchen) auch mit bei meinem Trip zum Viva Las Vegas – NFL Draft 2022 gehabt. Weder rüber (da half aber sicher noch Adrenalin) noch in den Tagen danach hatte ich irgendwelche Probleme mit Jetlag oder anderen „Nachwirkungen“. Keine ahnung, ob das an AG1 lag oder an anderen Faktoren, aber sicher ist, dass der nächste Trip über den Teich wieder mit Travelpacks stattfinden wird.

Das Leser-Angebot

Apropos Kaffee: Der Preis für AG1 pro Tag liegt ungefähr im Bereich eines auswärts getrunkenen Kaffees: Als einmaliger Kauf einer Monatsration bei 107 Euro, im Einzel-Abo bei 87 Euro (entspricht 2,90 Euro pro Portion).

Neukunden erhalten über den Link zur ersten Abo-Bestellung 1 kostenlosen Jahresvorrat Vitamin D3+K2 sowie fünf Travelpacks (ähnlich meinem oben abgebildeten Karton): Angebotslink

Wer wider Erwarten nicht zufrieden ist, kann die „60-Tage-Geld-zurück-Garantie“ nutzen.

 

Das komplette „Inhaltsverzeichnis“:

AG1 Ingredients

 

² Die in AG1 enthaltenen Inhaltsstoffe Biotin, Chrom und Zink tragen zu einen normalen Stoffwechsel von Makronährstoffen bei.